Filter schließen
Filtern nach:
Kann ich mehrere Kameras mit einem Nutzerkonto verwalten?

Ja. Für die Anzahl der Kameras, die Sie über ein Nutzerkonto verwalten können, existiert keine Beschränkung.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
Unterscheidet sich die Bildqualität der zugesendeten Fotos zur Bildqualität der Fotos auf der Speicherkarte?

Die gesendeten Fotos sind für die Raptor mobile und HomeVista mobile auf eine Auflösung von 1224x918 Pixel komprimiert. Bei der Pro Plus mobile LTE ist eine Auflösung von 1920x1440 Pixeln möglich. Diese Auflösungen ermöglichen eine schnelle Datenübertragung und reichen in der Regel für die Auswertung der Aufnahmen aus.

Auf der Speicherkarte werden die Fotos in voller Auflösung von 5, 8, oder 12 Megapixeln (je nach vorgenommener Einstellung) gespeichert.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
Kann ich die Kamera über die App aktivieren und deaktivieren?

Sie können in der App und Web-App die Sendefunktion der Kamera jederzeit pausieren und auch wieder aktivieren. Die Kamera macht dann weiterhin Aufnahmen, jedoch werden sie nicht versendet. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Pause für einen bestimmten Zeitraum festzulegen, sodass die Kamera an einem bestimmten Datum zu einer bestimmten Uhrzeit automatisch wieder aktiviert wird.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Benachrichtigungen auszuschalten, sodass Sie keine Fotos mehr per E-Mail oder Direktbenachrichtigung erhalten, jedoch neue Fotos weiterhin in Ihrer App erscheinen.

Ein Ausschalten der Kamera ist nicht über die App, sondern nur direkt an der Kamera möglich.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
In der App wird mir angezeigt, dass seit mehreren Tagen kein Statusbericht der Kamera empfangen wurde. Was läuft verkehrt?

Die SECACAM versendet mindestens ein Mal am Tag einen Statusbericht an die App, um die Anzeige der Batterie-Ladung, der Signal-Stärke und des verfügbaren Speicherplatzes zu aktualisieren.

Wenn der letzte Statusbericht also länger als einen Tag zurückliegt, deutet dies darauf hin, dass es der Kamera nicht möglich war, den Bericht zu versenden. Dies kann verschiedene Gründe haben:

  1. Die Batterien der Kamera sind leer.
  2. Der Bilder-Senden-Schalter an der SECACAM (ganz rechts im Bedienfeld) ist auf OFF geschaltet und somit das Mobilfunk-Modul der Kamera deaktiviert.
  3. Die Kamera hat an ihrem Standpunkt keine oder sehr schlechte Mobilfunk-Verbindung.
  4. Die Kamera wurde entwendet, beschädigt oder ausgeschaltet.

Suchen Sie also Ihre Kamera auf, überprüfen Sie den Batterieladestand und tauschen Sie gegebenfalls die Batterien. Kontrollieren Sie, ob der Bilder-Senden-Schalter umgelegt ist und überprüfen Sie nach dem Einschalten der Kamera die Stärke der Netzverbindung, die Ihnen oben links mit einem Balken-Symbol angezeigt wird.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
Ich habe eine SECACAM in meinem Nutzerkonto registriert, möchte diese jedoch in einem anderen Konto neu registrieren. Wie geht das?

Berücksichtigen Sie, dass die Fotos, welche die Kamera bisher versendet hat, durch die Abmeldung der Kamera aus dem bisherigen Nutzerkonto gelöscht werden. Wir empfehlen daher, vorher die Bilder von dem Nutzerkonto herunterzuladen und zu sichern.

So wechseln Sie das Konto:

  1. Halten Sie den Aktivierungs-Code bereit, der Ihnen mit der Kamera auf einem Handzettel zugesandt wurde. Gehen Sie nun folgendermaßen vor:
  2. Melden Sie sich mit dem Nutzerkonto an, in welchem die Kamera bisher registriert ist.
  3. Gehen Sie in die Einstellungen der jeweiligen Kamera (Zahnrad-Symbol) und wählen Sie „Kamera löschen". Lesen Sie die Sicherheitsabfrage und bestätigen Sie diese mit "OK".
  4. Melden Sie sich aus dem Nutzerkonto ab und melden sich mit dem Konto an, unter dem Sie die Kamera neu registrieren wollen.
  5. Klicken Sie in der Kameraübersicht auf das Icon mit dem "+" vor einer SECACAM Pro Plus mobile. Mit dem Aktivierungs-Code können Sie hier die Kamera nun hinzufügen.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
Warum funktioniert bei mir das Herunterladen von Fotos in der App nicht?

Dieses Phänomen kann bei Android-Geräten auftreten, wenn der App die Berechtigung für den Zugriff auf den Speicher des Smartphones nicht erteilt wurde. Stellen Sie bitte in den Einstellungen Ihres Smartphones sicher, dass Sie unserer App erlaubt haben, auf den internen Speicher zuzugreifen. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones. Bei den meisten Geräten ist das eine eigene App „Einstellungen" oder wird in einem Menü über ein Zahnrad-Symbol aufgerufen.
  2. Wählen Sie den Punkt „Apps" / „Anwendungen" aus.
  3. Suchen Sie die SECACAM-App.
  4. Geben Sie unserer App die Berechtigung, auf den Speicher zuzugreifen.

Bitte berücksichtigen Sie: Der Vorgang kann je nach Marke und Gerät variieren. Beispielweise kann es sein, dass „Berechtigungen" ein eigener Punkt unter „Apps" ist. Recherchieren Sie bitte bei Unklarheiten, wie bei Ihrem individuellen Gerät die Berechtigungen der Apps geändert werden können. 

Wir haben festgestellt, dass diverse Smartphones – beispielsweise von der Marke SAMSUNG – die Ordner der Galerie-App unregelmäßig aktualisieren. Daher kann es vorkommen, dass die heruntergeladenen Bilder hier nicht sofort erscheinen. Sollten Sie von diesem Phänomen betroffen sein, empfehlen wir Ihnen die kostenfreie App "Schlichte Galerie - Fotomanager & Editor". In dieser App sind die heruntergeladenen Aufnahmen dann unter "Pictures" zu finden.

Ich benötige weiterhin Hilfe

:
Frage nicht dabei?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen
zum Kontaktformular